geburtstagswünsche.net

Taufsprüche

Nach den besten Glückwünschen zur Geburt brauchen Sie nun gute Taufsprüche? Dazu gratulieren wir erst mal Ihnen, denn Sie haben das Glück ein Kind auf einem weiteren Schritt in seinem Leben zu begleiten. Finden Sie hier viele herzliche Sprüche und Gedichte zur Taufe.

Weltliche Taufsprüche

In Deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen,
dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.
Irischer Segensspruch

Es gibt keine andere vernünftige Erziehung als Vorbild zu sein;
wenn’s nicht anders geht – ein abschreckendes.
Verfasser: Albert Einstein

Kinder schauen mehr darauf, was die Eltern tun, als was sie sagen.
Verfasser: Marie von Ebner- Eschenbach

Was eine Kinderseele
aus jedem Blick verspricht!
So reich ist doch an Hoffnung
ein ganzer Frühling nicht.
Verfasser: Hoffmann von Fallersleben

Taufsprüche
© John Takai / Fotolia

Kindererziehung ist ein Beruf,
wo man Zeit zu verlieren verstehen muss,
um Zeit zu gewinne.
Verfasser: Jean-Jacques Rousseau

Die Zweige geben Kunde von der Wurzel.
Arabisches Sprichwort

Denn wir können die Kinder
nach unserem Sinne nicht formen;
so wie Gott sie und gab, so muss man sie haben und lieben,
sie erziehen aufs Beste und jeglichen lassen gewähren.
Denn der eine hat die, die anderen andere Gaben.
Verfasser: Johann Wolfgang von Goethe

Bedenk es wohl, eh du sie taufst!
Bedeutsam sind die Namen;
Und fasse mir dein liebes Bild
Nun in den rechten Rahmen.
Denn ob der Nam‘ den Menschen macht,
Ob sich der Mensch den Namen,
Das ist, weshalb mir oft, mein Freund,
Bescheid’ne Zweifel kamen.
Eins aber weiß ich ganz gewiss,
Bedeutsam sind die Namen!
So schickt für Mädchen Lisbeth sich,
Elisabeth für Damen.
Auch fing sich oft ein Freier schon,
Dem Fischbein gleich am Hamen,
An einem ambraduftigen,
Klanghaften Mädchennamen.
Verfasser: Theodor Storm